Neighbour effects on tree growth and carbon sequestration in a reforestation project in CR.

Schwarzfurtner K.M. Neighbour effects on tree growth and carbon sequestration in a reforestation project in CR. Masterarbeit. Univ. Wien. COBIGA Stipendium. 2018.

Wiederbewaldung wird, aufgrund der langfristigen Speicherung des Treibhausgases CO2 in der sich regenerierenden Biomasse, oftmals als Strategie gegen den Klimawandel angewendet. Dies kann entweder durch natürliche Regeneration oder aktive Wiederaufforstung erfolgen. Eine solche aktives Wiederbewaldungsprojekt wurde in La Gamba, Costa Rica in den Jahren zwischen 2012 bis 2015 umgesetzt. Im Untersuchungsgebiet namens "Finca Amable" wurden ca. 150 verschiedene Baumarten unterschiedlicher Altersklassen gepflanzt. Eine wichtige Frage, die bisher im Rahmen des Projektes nicht beantwortet werden konnte, ist die Wirkung der Nachbarschaftseffekte auf die Bestände. Dafür werden wir, Zach West und Katharina Schwarzfurtner, zwei Monate (März und April 2018) in der Tropenstation La Gamba verbringen. Ziel unserer wissenschaftlichen Arbeiten wird es sein, den Zusammenhang zwischen den Nachbarschaftseffekten und dem Bestandzuwachs herzustellen, sowie nachzuweisen, dass diese Interaktionen sich mit der Zeit verstärken.

Katharina Schwarzfurtner